Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Philips SENSEO TWIST.

Projektinformation SENSEO TWIST

30.07.12 - 14:49 Uhr

von: Skoop

Die Aufgaben der SENSEO TWIST Online-Reporter – Teil 2.

Nachdem wir uns vergangene Woche über die Aufgaben als Online-Reporter informiert haben, möchten wir heute die weiteren Aktivitäten in unserem Projekt mit Philips SENSEO TWIST ins Auge fassen.

Seit vergangener Woche wissen wir, wie wir unsere Meinung zur SENSEO TWIST per Gesprächsbericht oder Testreportage übermitteln und unsere SENSEO Erlebnisse in Form von Fotos in der Fotogalerie veröffentlichen.

Heute wollen wir das Thema Testreportagen aufgreifen und über unsere weiteren Aufgaben als Onlinereporter sprechen.

Viele SENSEO TWIST Onlinereporter haben bereits die Chance genutzt, die Erfahrungen mit ihrer neuen Kaffeepadmaschine im World Wide Web zu präsentieren: Ob als Eintrag auf dem eigenen Blog oder als aussagekräftiges Youtube-Video, die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt. Neben privaten Blogeinträgen bieten vor allem Produktbewertungsplattformen die Möglichkeit, nicht nur unsere Meinungen kurz und prägnant zu formulieren, sondern sie auch dort zu präsentieren, wo sich besonders viele Interessenten tummeln.

trnd SENSEO TWIST online reportage
Online-Reporter torsi78 hat seine Erfahrungs als amazon.de Bewertung veröffentlicht.

Als wichtigste Plattformen wären amazon.de und Philips eigene Plattform philips.de zu nennen. Aber auch Webseiten wie und idealo.de und ciao.de erfreuen sich großer Beliebtheit.

Neben unseren Testreportage gibt es aber noch andere Wege unsere Erfahrungen zu teilen.

4. Marktforschungsunterlagen (MaFo)…
…sind für uns ein wichtiges Mittel, um die Meinung Eurer Mittester festzuhalten. Befragt Eure Freunde, Bekannten und Kollegen mit den MaFo-Bögen. Die Ergebnisse übermittelt Ihr dann online: Loggt Euch dazu im meintrnd-Bereich ein und klickt dann auf “MaFo übermitteln“.

5. Meinungen…
…zur SENSEO TWIST können wir aber auch wie gewohnt als Kommentare auf dem Projektblog kommunizieren. Schaut deshalb regelmäßig vorbei und diskutiert mit. Als Online-Reporter können wir unsere Meinung zudem in 3 Umfragen mitteilen, von denen wir natürlich per eMail erfahren.

6. Fragen und sonstiges Feedback…
…schickt Ihr aber gerne auch per eMail an uns. Ihr erreicht uns am besten mit einer elektronischen Nachricht an senseo@trnd.com, wir leiten diese direkt an Philips weiter.

@all: Welche Plattformen fallen Euch noch ein, um Euere Meinung zu SENSEO TWIST zu veröffentlichen?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 30.07.12 -17:45 Uhr

    von: LA_Felidae

    Otto, Neckermann, usw? Ich weiß grad nur nicht, ob man da ein Produkt einfach so bewerten kann, oder ob man es gekauft haben muss.

  • 30.07.12 -18:54 Uhr

    von: Bear

    Auf jeden Fall auch in privaten Foren oder auf Facebook… da hat ja auch fast jeder ein Konto.

    Ist es eigentlich in Ordnung wenn man auf Amazon, Philips usw den gleichen Text veröffentlicht oder muss der immer neu und individuell geschrieben sein??

  • 30.07.12 -19:58 Uhr

    von: LA_Felidae

    Ich denke, es sollte zur Plattform passen. Die Lieferung würd ich zB nur bei Phillips im Onlineshop bewerten.

  • 30.07.12 -20:20 Uhr

    von: Grangala

    Mir fällt spontan guenstiger. oder dooyoo ein um Bewertungen abzugeben.

  • 31.07.12 -09:15 Uhr

    von: CarolinG

    Also bei amazon.de habe ich schon unschöne Erfahrungen gemacht. Da wurde von jemanden meine Bewertung mit “ich habe schon bei TRND aufgehört zu lesen…” kommentiert. Das fand ich nicht so toll. Habe die Bewertung dann gelöscht, weil sich nur drüber lustig gemacht wurde.

    Ansonsten denke ich das eine Bewertung bei Phillips am besten ist.

  • 31.07.12 -11:33 Uhr

    von: Meleandra

    Auf Amazon hat mein Partner auch schlechte Erfahrungen mit Bewertungen gemacht. Er hat ein HDMI Kabel bewertet dass totaler Mist war.. Bild war extrem schlecht etc. Daraufhin wurde er dumm angemacht dass er keine Ahnung habe etc. Ich denke mit Facebook erreicht man viele Leute, und bei Philips direkt schauen sicher auch viele Verbraucher nach, wenn sie sich für diese Kaffeemaschine interessieren.

  • 31.07.12 -11:40 Uhr

    von: Lakritz_Bina

    Ich habe im Bezug auf ein anderes Produkt auch doofe Kommentare bekommen. Einfach ignorieren. Schliesslich gibt man ja seine ehrliche Meinung ab und dabei ist es egal ob man “überkandidelt”schreibt oder in kurzen Stichworten klar macht was man von dem Produkt hält und warum.

  • 31.07.12 -11:41 Uhr

    von: Lakritz_Bina

    Also ich kenne noch ciao.de. Ansonsten nutze ich Amazon oder halt Facebook um meine Eindrücke von der Senseo Twist zu verbreiten.

  • 31.07.12 -11:50 Uhr

    von: Skoop

    @CarolinG: Man sollte sich bei solchen Kommentaren nicht verunsicher lassen. Ich denke ganz viele sind einfach nur neidisch, dass wir tolle neue Produkte testen dürfen ;)

  • 31.07.12 -11:52 Uhr

    von: Skoop

    @Lakritz_Bina: Die völlig richtige Einstellung!

  • 31.07.12 -12:06 Uhr

    von: CarolinG

    @Skoop – ja da kannst du Recht haben. Neid lässt viele Menschen böse werden.

  • 31.07.12 -13:27 Uhr

    von: TinaausOWL

    Würde auch sagen das man die Maschine auch auf Facebook bewerten kann. Auf Amazon natürlich auch….

  • 31.07.12 -13:41 Uhr

    von: EsDonauersch

    Hi Carolin,da geb ich dir recht.Neid ist was nur für zornige Menschen,Wir testen gerne,es macht Spaß……

  • 31.07.12 -18:21 Uhr

    von: LA_Felidae

    Auf FB hab ich auch eine private “Weiber”Gruppe, in der ich auf jeden Fall berichten werde. Aber den Link dazu kann ich halt leider nicht angeben. Von daher schon gut, wenn man mal ein paar Denkanstöße hat, wo man noch Bewertungen schreiben kann. Oft denkt man an das Einfachste nicht.

    übrigens…. cool, seit wann haben wir denn unsere Senseo als Profilbild? :)

  • 31.07.12 -20:39 Uhr

    von: Odysso

    Ich ziehe eher Amazon und andere Shops vor aber von Facebook halte ich diesbezüglich nix.

  • 31.07.12 -21:44 Uhr

    von: AKA80

    Ich lese gerne Bewertungen bei amazon und idealo, und da kaufe ich dann meistens auch ein.
    Sorry, von facebook halte ich leider gar nicht´s.

  • 31.07.12 -22:02 Uhr

    von: GreyFox

    Bei Facebook bin ich zwiegespalten. Man erreicht sicherlich eine Menge von Leuten weil’s einfach überaus stark frequentiert ist. Der Nachteil meiner Meinung ist aber die Schnelligkeit und Kurzlebigkeit von Beiträgen. Ich kenne kaum jemanden der bei bestehenden Post, nachdem sie ein paar Tage/Wochen alt sind, noch etwas zu schreibt. Ich glaube da gehen Bewertungen ehr unter.

    Amazon oder andere große Verkaufsplattformen gefallen mir da schon besser.

  • 31.07.12 -22:06 Uhr

    von: MamaCuJ

    werde auf jeden Fall im Philips Onlineshop bewerten sowie bei cioao. Schön, dass jetzt meine Senseo mit als Avatar erschein.

  • 31.07.12 -23:27 Uhr

    von: viviane77

    Ich habe auf der Philipsseite (onlineshop) eine Bewertung geschrieben. Wie mache ich es, das diese auf der Seite Testreportagen erscheint. Amazon folgt noch.

  • 01.08.12 -10:21 Uhr

    von: mNaliCious

    Hmm, ich dachte ich mach die Bewertung einfach so in 2 Wochen, wenn die Maschine etwas länger gelaufen is, oder kann man auch mehrere Berichte dazu schreiben?!

  • 01.08.12 -10:26 Uhr

    von: mNaliCious

    @CarolinG – Das mit den Kommentaren ist wahrscheinlich nicht nur Neid, wenn sie schon über TRND bescheid wissen, wer weiß ob sie mal hier waren und Ihnen die Arbeit zu viel war die Mafo’s oder Berichte zu schreiben und dann den Account gelöscht haben…
    Und nun sind sie neidisch dass doch so viele geblieben sind und die Projekte immer besser werden ;)

  • 01.08.12 -10:35 Uhr

    von: Skoop

    @MamaCuJ: Wir hatten uns gedacht, dass es doch schön wäre, wenn man direkt sieht, wer welches Modell bei sich zu Hause hat. Deshalb jetzt der neue Avatar. Freut mich, dass es Dir gefällt!

  • 01.08.12 -10:37 Uhr

    von: Skoop

    @LA_Felidae: Nachdem alle ihre SENSEO TWIST Maschine erhalten hatten, haben wir uns gedacht, dass es doch schön wäre wenn man direkt sieht, wer welche Modell bei sich zu Hause stehen hat. Deshalb nun diese neuen Online-Reporter-Button. Ich hoffe sie gefallen Euch!

  • 01.08.12 -10:52 Uhr

    von: mNaliCious

    @Skoop – ich finde, das is ne coole Idee! So weiß man direkt um welche es geht wenn hier Fragen oder Infos oder ähnliches niedergeschrieben wird :)

  • 01.08.12 -11:07 Uhr

    von: Skoop

    @mNaliCious: Wir freuen uns über möglichst viele Berwertungen und Erfahrungsbericht von Dir. Du kannst die SENSEO TWIST gerne auf viele verschieden Merkmale test – wie gefällt Dir das Touchpad? Wie schmeckt Dir der Kaffee? Was sagst Du zum Design? Wir sammeln alle Rückmeldungen und gebe diese dann an Philips weiter. Je detailierteres Feedback desto besser also!

  • 01.08.12 -11:09 Uhr

    von: Skoop

    @mNaliCious: Genau so haben wir uns das gedacht. So ist man auf einen Blick informiert und auf einer Wellelänge :)

  • 01.08.12 -11:47 Uhr

    von: LA_Felidae

    Könnten wir erfahren, welches Design am Meisten bestellt wurde von den Testern? Das würd mich jetzt natürlich interessieren, wenn man die Button schon so schön sieht :)

  • 01.08.12 -12:45 Uhr

    von: Skoop

    @LA_Felidae: Ich kann nur sagen, dass die Nachfrage nach dem High End Modell natürlich sehr hoch war.

  • 02.08.12 -09:26 Uhr

    von: biomaus

    Also, ich habe bisher auch noch keine Bewertung bei Amazon oder Ciao eingestellt, sondern nur in Facebook gepostet. Und im eigenen Blog. Ich denke schon, dass ich zum Ende der Testphase auch bei Amazon noch mal schreibe. Und wenn meine Meinung dort jemanden nicht passt, dann muss derjenige halt damit leben und ich mir dumme Sprüche ja auch nicht annehmen.

  • 02.08.12 -11:01 Uhr

    von: frosch00

    Ich bin gerade dabei, die SENSEO TWIST ausgiebig zu testen und möchte dann am Ende des Projektes meine Ergebnisse auf AMAZON und ciao.de veröffentlichen.
    Ich bin generell der Meinung, dass sowohl positive als auch negative Bewertungen, wenn sie denn objektiv sind, für den Endkunden bei der Entscheidungsfindung wertvoll sind. Wer sich durch eine andere Bewertung angegriffen fühlt, nur weil diese vielleicht nicht die eigene Meinung widerspiegelt, ist einfach nur d…

  • 02.08.12 -15:05 Uhr

    von: teswa

    Ich werde auch noch Bewertungen schreiben!

  • 03.08.12 -11:02 Uhr

    von: geierhorst

    Ich habe schon bei Amazon kommentiert, dann bin ich in einem Forum angemeldet, dort habe ich auch ein entsprechendes Thema eröffnet und bei FaceBook hab ich mir einfach die Philipps-Deutschland-seite rausgesucht und da einen Kommentar geschrieben. Man muss ja nicht zwingend seinen eigenen Blog angeben.
    Aber weitere Berichte werden auf jeden Fall folgen.

  • 04.08.12 -09:37 Uhr

    von: crumbler

    ich habe mich auch dazu entschlossen, meine bewertungen am end der testphase bei amazone u co zu posten, da kann dann eine abschliessende bewertung gemacht werden u bis dahin sieht man, ob etwaige probleme o defekte auftreten….

  • 05.08.12 -11:51 Uhr

    von: Betzine

    Meiner persönlichen Meinung nach kommen die Bewertungen bei amazon.de ganz gut. an. Jedenfallls lese ich selbst immer die Bewertungen auf amazon.de, wenn ich mich für ein Produkt interessiere. Suchmaschinen verweisen meist auf die Rezensionen bei amazon.de, also auch ein gutes Feedback und Werbung.

  • 05.08.12 -11:51 Uhr

    von: Betzine

    Mein Abschlußbericht wird dann allerdings auf meinem Blog erscheinen.

  • 06.08.12 -10:53 Uhr

    von: oldja

    ich finde die bewertungen auf amazon immer sehr hilfreich, habe meine bewertung auch dort abgegeben.

  • 08.08.12 -12:50 Uhr

    von: kathaafrika

    ich würde auch gerne wissen wie ich meine Rezension auf amazon hier gespeichert bekomme. man soll ja den link eingeben, das geht aber igrnedwie nicht. viellicht ist das ne blöde frage aber ich bekomme es nicht hin. :-(

  • 08.08.12 -12:54 Uhr

    von: kathaafrika

    ups, jetzt habe ich es doch hinbekommen. link ist drin :-)

  • 16.08.12 -17:19 Uhr

    von: Silali

    Ich glaube, dass viel auf amazon geschaut wird. Dort kann man unterschiedliche Produkte besser vergleichen, will man sich nicht im Hersteller festlegen. Wir kaufen viel auf amazon – und die Bewertungen dort sind schon mitentscheident für einen Kauf. Deshalb werde ich meine abschließende Bewertung auch dort veröffentlichen.

  • 20.08.12 -10:15 Uhr

    von: zahnfeee1

    Schöne Idee mit dem Button :-)
    Ich habe aber meine Maschine schon nach 2 Wochen wieder zurück gesendet ;-) die ganze Aktion war bei mir ein Reinfall auch die Rückerstattung des Pfandbetrages dauerte ewig und erfolgte erst auf eine Nachfrage von mir. Kundenfreundlicher Kundenservice sieht in meinen Augen anders aus.
    Bewertung im Netz, da bevorzuge ich Amazon weil ich selbst auch dort hin und wieder kaufe und bewerte.
    VG